Sie sind hier

Medienspiegel

Sechs Punkte legen das Corona-Versagen der Regierung schonungslos offen

Die Bundesregierung und die Landesregierungen verfügen seit einem Jahr über keine abgestimmte, ganzheitliche und effektive Strategie gegen die Pandemie. Die einzelnen Maßnahmen, die operativ gesetzt wurden, greifen nicht zielführend ineinander und sind schon – jede für sich betrachtet – unzureichend auf das Ziel ihrer Eindämmung ausgerichtet. Das bedeutet, dass das Krisenmanagement der Bundesregierung operativ und strategisch gescheitert ist.

An sechs Punkten lässt sich das Corona-Versagen der Regierung explizit illustrieren.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
28.01.21
Autor: 
Thomas Jäger
Thema: 
Corona

«Das ist alles furchtbar»: Wie die Kanzlerin in der Corona-Krise die Nerven verliert

Der Ton zwischen Politik und Bevölkerung wird gereizter. Angela Merkel und andere deutsche Spitzenpolitiker reagieren dünnhäutig auf Kritik und nehmen die Bürger in die Verantwortung. Den Blick auf eigene Versäumnisse scheuen sie jedoch.

 

Quelle: 
Neue Züricher Zeitung
vom: 
27.01.21
Autor: 
Alexander Kissler,
Thema: 
Corona

Verfassungswidrige Corona-Eingriffe? Union und SPD ducken sich weg

Staatsrechtler halten mehrere Corona-Maßnahmen für verfassungswidrig – doch die Koalitionsfraktionen im Bundestag sitzen die Einwände einfach aus. Das Festhalten an juristisch hochumstrittenen Verordnungen der Regierung ist inzwischen die Regel.

Quelle: 
WELT
vom: 
19.01.21
Autor: 
Ricarda Breyton
Thema: 
Corona

Impf-Chaos und Eklat in Merkels Kabinett: Spahn spottet, SPD stichelt - Habeck ist entsetzt

Zu wenig und zu spät - die bestellte Menge des Coronavirus-Impfstoff für Deutschland reicht offenbar nicht aus. Doch wie lässt sich das Chaos bei der Impf-Strategie lösen?

Quelle: 
Münchner Merkur
vom: 
06.01.21
Thema: 
Corona

Großer GroKo-Krach: Vizekanzler Scholz attackiert Gesundheitsminister Spahn

SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz hat Gesundheitsminister Jens Spahn in der Impf-Debatte am Montag heftig attackiert - und das nicht verbal, sondern in Form eines vierseitigen Fragenkatalogs zum Impf-Debakel an Minister Spahn.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
05.01.21
Thema: 
Corona

Warum US-Bundesstaaten keinen Lockdown wollen

Obwohl die Covid-Infektionen zunehmen, weigern sich viele US-Bundesstaaten, harte Maßnahmen zu ergreifen. Wo ist die Lage am schlimmsten? Eine Übersicht über die lokalen Maßnahmen.

Quelle: 
ZDF
vom: 
14.11.2020
Thema: 
Corona

WATCH: Breitbart author explains how Big Tech has destroyed ‘internet freedom’

October 16, 2020 (LifeSiteNews) – On Wednesday, Twitter completely blocked users from sharing a New York Post article that alleged massive corruption in the Biden family. This isn’t the first, and likely not the last, time Twitter and other Big Tech companies have censored political content damaging to people and institutions on the left. 

https://www.lifesitenews.com/news/watch-breitbart-author-explains-how-bi...

Quelle: 
LifeSiteNews
vom: 
16.10.20

WHO veröffentlicht Studie - Covid-19 weniger tödlich als vermutet?

Die WHO publiziert eine Metastudie, die weltweite Antikörper-Studien ausgewertet hat, um die Infektionssterblichkeit von Covid-19 zu bestimmen. Das Ergebnis ist erstaunlich: Möglicherweise ist das Coronavirus deutlich weniger tödlich, als bisher vermutet wurde.

Quelle: 
NTV
vom: 
15.10.20
Thema: 
Corona

COVID-19: Frühere Infektionen mit anderen Coronaviren könnten vor schweren Verläufen schützen

Boston – Eine frühere Infektion mit harmlosen Coronaviren, die in der Regel nur eine „Erkältung“ verursachen, hat in einer Studie im Journal of Clinical Investigation (2020; DOI: 10.1172/JCI143380) zwar nicht vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 geschützt. Der Verlauf einer COVID-19-Erkrankung war jedoch deutlich abgeschwächt.

Quelle: 
Ärzteblatt
vom: 
08.10.20
Thema: 
Corona

Corona-Quarantäne – Gesundheitsämter drohten, Kinder in Heime „abzusondern“

Schon bei Corona-Verdacht sollten die Kinder innerhalb der Familie „isoliert“ werden. Bei Nichtbefolgung drohte das Amt sogar damit, die unter 11-Jährigen aus der Familie zu nehmen. Diese amtlichen Anordnungen sorgen nun nachträglich für Aufregung.

Quelle: 
WELT
vom: 
07.08.20

Gesundheitsämter: Kinder sollen getrennt vom Rest der Familie isoliert werden

Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem drohen die Behörden bei Zuwiderhandlung mit Unterbringung des Kindes in einer geschlossenen Einrichtung.

Quelle: 
Neue Westfälische Nachrichten
vom: 
06.08.20

Der Fall „Panorama“ und sein Opfer

Wegen ein paar Likes initiieren Journalistinnen des NDR eine Kampagne gegen einen Soldaten, der sich mit cleveren Aktionen im Netz Feinde gemacht hat. Die Methoden der Zwangsgebührenautorinnen sind eine Schande für den Journalismus.

Quelle: 
WELT
vom: 
25.07.20

AfD-Mann attackiert Bodo Ramelow - der antwortet mit Stinkefinger und Schimpfwort

Während einer hitzigen Landtagsdebatte in Thüringen hat Ministerpräsident Bodo Ramelow dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller den Mittelfinger gezeigt. Die Geste des Linken-Politikers haben die Kameras im Landtag nicht eingefangen – dafür aber die Reaktion von AfD-Mann Möller.

Quelle: 
FOCUS
vom: 
19.07.20

Coronavirus: Lockdown ein „Riesenfehler“? Experten kritisieren Entscheidung

München - War der Lockdown in Deutschland wirklich notwendig oder waren die getroffenen Maßnahmen, wie beispielsweise das Kontaktverbot*, zu hart? Wird es eine zweite Welle geben? Während Virologen wie Christian Drosten*, Alexander Kekulé und Hendrik Streeck weiterhin zur Vorsicht mahnen, hört man auch die anderen Stimmen. Die Stimmen derjenigen, die den Lockdown nie wirklich befürworteten.

Quelle: 
Münchner Merkur
Thema: 
Corona

Corona-Ausbruch in Thüringer Krankenhaus – Tests bei 570 Personen

Eine unentdeckte Coronavirus-Infektion einer Patientin hat zu einer Ausbreitung des Virus im Krankenhaus Hildburghausen geführt. Nun werden Hunderte Beschäftigte und Patienten getestet.

Quelle: 
Thüringer Allgemeine
vom: 
25.05.20
Thema: 
Corona

Seiten