Sie sind hier

Medienspiegel

Gerichtsurteil zu Corona-Beschränkungen: Marx als Ausrede

Wegen Corona sind Gottesdienste verboten. Gerichte halten dies für rechtmäßig – in Bayern drücken sich die Richter allerdings vor klaren Worten.

Quelle: 
TAZ
vom: 
09.04.20
Thema: 
Corona

Aufruf zum Wider­stand gegen die Corona-Maß­nahmen?

Eine Rechtsanwältin aus Heidelberg soll öffentlich zum Widerstand gegen die staatlichen Corona-Verordnungen aufgerufen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Quelle: 
Legal Tribune
vom: 
09.04.20
Thema: 
Corona

IWF erwartet schlimmste Wirtschaftskrise seit Großer Depression

Im Kampf gegen die Corona-Krise nimmt die US-Zentralbank gigantische Mengen Geld in die Hand. In den USA haben in drei Wochen 17 Millionen Menschen ihren Job verloren. Der IWF erwartet die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression.

Quelle: 
WELT
vom: 
09.04.20
Thema: 
Corona

Fast 2000 Coronavirus-Tote an einem Tag in den USA

In den USA sind an einem Tag fast 2000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Mit genau 1921 Toten binnen 24 Stunden war dies der bisher höchste Anstieg innerhalb eines Tages seit Beginn der Krise.

Quelle: 
Berliner Zeitung
vom: 
08.04.20
Mittwoch
Thema: 
Corona

Eil­an­träge gegen Got­tes­di­enst­ver­bote abge­wiesen

Gottesdienste und andere religiöse Zusammenkünfte bleiben in Hessen und Berlin aufgrund der Corona-Pandemie vorerst verboten. In Hessen bestätigte der VGH die entsprechende Corona-Verordnung, in Berlin war es das VG.

Quelle: 
Legal Tribune
vom: 
07.04.20
Thema: 
Corona

SARS-CoV-2-Infektionen über Aerosole immer wahrscheinlicher

Die Frage, ob sich SARS-CoV-2 nicht nur per Tröpfcheninfektion, sondern auch über Aerosole in der Luft verbreitet, wird nach wie vor kontrovers diskutiert. Der Unterschied ist die Tröpfchengröße: Bei einem Aerosol beträgt der Durchmesser der Tröpfchen weniger als 5 µm. Es mehren sich die Anzeichen, dass eine Verbreitung über ein Aerosol möglich ist. Die US-amerikanische National Academies of Science, Engineering and Medicine wies daher US-Präsident Trump in einem Brief eindringlich auf diese Möglichkeit hin.

Quelle: 
Pharmazeutische Zeitung
vom: 
07.04.20
Thema: 
Corona

„Vielleicht bin ich ein Naturtalent!“

2. April 2020 · Vor fünf Wochen versprach Trump, die Zahl der Corona-Fälle von 15 auf null zu senken. Nun rechnet er mit bis zu 200.000 Toten. Doch eines bleibt gleich: „Wir machen einen guten Job." Zehn Wochen in dreißig Zitaten.

Quelle: 
FAZ
vom: 
06.04.20
Thema: 
Corona

Hat Schweden seine Corona-Statistik gefälscht?

Stockholm – Trotz der weltweiten Corona-Krise blieben Läden, Friseure und Schulen in Schweden (rund 10,1 Mio. Einwohner) geöffnet. Die Regierung riet zwar dazu, Ältere in den Senioren- und Pflegeheimen nicht zu besuchen, ein Verbot gab es aber nicht oder nur in den Heimen, in denen es bereits Corona-Infektionen gab. Ende vergangener Woche wurden die Anordnungen leicht verschärft – die Schweden müssen beim Einkaufen nun Abstand halten – aber ansonsten hat sich dort das Leben kaum verändert.

Quelle: 
Bild
vom: 
05.04.20
Sonntag
Thema: 
Corona

Todesfälle in Deutschland nach Alter und Geschlecht

Vor allem Männer an Covid-19 gestorben
Das Coronavirus beherrscht weltweit den Alltag der Menschen. Zwar ist die Sterblichkeitsrate im Vergleich zu anderen Ländern in Deutschland eher gering, doch auch hier steigen die Zahlen täglich. Unsere interaktive Karte zeigt die Verteilung der bundesweiten Todesfälle nach Alter und Geschlecht und macht deutlich: Vor allem Männer sind bisher an Covid-19 gestorben.

Quelle: 
RTL
vom: 
04.04.20
Samstag
Thema: 
Corona

Merkel will kein Datum für Lockerung der Corona-Maßnahmen nennen

Berlin: Bundeskanzlerin Merkel stimmt in ihrem neuen Video-Podcast Deutschland wegen der Corona-Krise auf ein anderes Osterfest ein. Ein Fest mit zahlreichen Einschränkungen.

Quelle: 
Bayerischer Rundfunk
vom: 
04.04.20
Autor: 
B5 aktuell Nachrichten, 04.04.2020 06:15 Uhr
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Corona

Großer Ärger für 32-Jährigen Demo-Aufruf gegen Corona-Auflagen – Mann festgenommen

Festnahme im baden-württembergischen Weinheim. Ein 32-Jähriger hat im Internet zu einer Demonstration gegen die aktuellen Ausgangsbeschränkungen aufgerufen.

Quelle: 
Hamburger Morgenpost
vom: 
04.04.20
Thema: 
Corona

Die Sterberate steigt, aber die Eindämmung funktioniert

Immer mehr Deutsche werden an Covid-19 sterben, sagt RKI-Präsident Wieler. Dafür steckt jeder Infizierte im Mittel nur noch eine andere Person an. Sinkt dieser Wert weiter, wäre die Epidemie nicht nur verlangsamt, sondern eingedämmt – vorerst.

Quelle: 
FAZ
vom: 
03.04.20
Samstag
Thema: 
Corona

Trotz Corona-Krise müssen die Bürger die Macht behalten: Sieben Thesen zur politischen Vernunft in Zeiten der Virus-Herrschaft

Covid-19 hat uns alle im Griff. Menschen leiden und sterben, die Wirtschaft steht unter Schock. Der Staat wird stärker, die Freiheitsrechte werden beschränkt. Wie kehren wir zur Normalität zurück?

Quelle: 
Neue Züricher Zeitung
vom: 
03.04.20
Thema: 
Corona

SPD-Chefin Esken fordert Sonderabgabe auf Vermögen

Die Bundesregierung plant Corona-Hilfen über mehrere Hundert Milliarden Euro. SPD-Chefin Esken schlägt nun vor, für die Finanzierung die Vermögen wohlhabender Bürger einmalig zu belasten.

Quelle: 
Spiegel
vom: 
01.04.20
Thema: 
Corona

Der „Lastenausgleich“ nach 1945 war vor allem psychologisch wichtig

In der Debatte um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise fallen Begriffe wie „Vermögensabgabe“ und „Lastenausgleich“. Nach 1945 gab es schon einmal einen Lastenausgleich. Was genau steckte dahinter?

Quelle: 
WELT
vom: 
22.04.20
Autor: 
Sven Felix Kellerhoff
Thema: 
Corona

Seiten