Gottesdienst gehört zum religiösen Existenzminimum


Der Gottesdienst gehört zum religiösen Existenzminimum

U-Richtlinie
erweitert Abschiebeschutz für verfolgte Christen

Gutachten fordert
erweiterten Abschiebeschutz für Konvertiten vom Islam zum Christentum

(Bonn, 02.05.2008) Asylsuchende in Deutschland sollten ein Recht
auf Abschiebeschutz oder Asyl auch dann haben, wenn sie ihren Glauben
zu Hause allein ungefährdet ausüben können, aber die Teilnahme an einem
öffentlichen Gottesdienst lebensgefährlich wäre. Denn das geschützte
religiöse Existenzminimum schließt alles ein, was für eine
Religionsgemeinschaft unabdingbar ist. Zu diesem Ergebnis kommt ein
Rechtsgutachten von Thomas Zimmermanns, das das Internationale Institut
für Religionsfreiheit (Bonn, Kapstadt, Singapur) in Auftrag gegeben und
der Arbeitskreis Religionsfreiheit der Deutschen und Österreichischen
Evangelischen Allianz (AKREF) verabschiedet und veröffentlicht hat. … weiterlesen about Gottesdienst gehört zum religiösen Existenzminimum

Kleine Betrachtung zum Licht


03.05.08

Kleine Betrachtung zum Licht - Bibel und Quantentheorie

von Kurt J. Heinz

(MEDRUM) Es werde Licht und es ward Licht, heißt es in der Bibel. Licht, ein Teil unserer Wirklichkeit, ohne den unser Dasein und Alltag nicht denkbar ist. Wie sehnen sich die Menschen nach Ende der dunklen Jahreszeit, wenn die Tage länger und heller werden, wenn es Frühjahr wird und alles zu sprießen und zu knospen anfängt, nach Licht. Sie sehnen sich nach Licht, das sie so sehr brauchen wie alles Leben. Nicht nur wir Menschen und unsere Tiere können ohne Licht nicht leben, auch das Wachsen und Gedeihen unser Pflanzen kann ohne Licht nicht werden. Photosynthese heißt der Prozess, in dem Pflanzen die Lichtenergie zum Aufbau ihrer Blätter benötigen. … weiterlesen about Kleine Betrachtung zum Licht

Gegnerschaft zu Christival 2008


03.05.08

Gegnerschaft gegen Christival 2008 setzt sich fort

Internetseite von Christival lahmgelegt

Hacker haben gestern die Internetseite von Christival durch rechtswidrige Eingriffe lahmgelegt. Das Internetportal war deshalb über viele Stunden nicht erreichbar. … weiterlesen about Gegnerschaft zu Christival 2008

Gegnerschaft zu Christival 2008 setzt sich fort


03.05.08

Gegnerschaft gegen Christival 2008 setzt sich fort

Internetseite von Christival lahmgelegt

Hacker haben gestern die Internetseite von Christival durch rechtswidrige Eingriffe lahmgelegt. Das Internetportal war deshalb über viele Stunden nicht erreichbar. … weiterlesen about Gegnerschaft zu Christival 2008 setzt sich fort

Der "Spiegel" zu Christival, Religiosität und Bewegung der Evangelikalen in Deutschland


02.05.08

Der "Spiegel" zu Christival, Religiosität und Bewegung der Evangelikalen in Deutschland

(MEDRUM) Der Spiegel-Artikel "Aufschwung Jesu" befasst sich in seiner Ausgabe vom 28. April (Ausgabe 18/2008) mit Entwicklungen einer neuen Welle der Religiosität in Deutschland und nimmt Christival als Aufhänger für seine Betrachtungen. Christival und die Auseinandersetzungen um dieses Ereignis rücke das "Phänomen eines Aufschwunges der Evangelikalen in den Blickpunkt". … weiterlesen about Der "Spiegel" zu Christival, Religiosität und Bewegung der Evangelikalen in Deutschland

Medizinische Hilfeleistung Israels für Gazabewohner

Aus aller Welt

02.05.08


Medizinische Hilfe für Gazabewohner - Eine Gratwanderung für Israel

7000 Patienten wurden im letzten Jahr in israelischen Kliniken behandelt. Darunter auch solche, die kurz zuvor bei Gefechten zwischen israelischen Streitkräfen und militanten Palestinensern verwundet wurden. Viele davon haben schlimmste Krankheiten oder Schußverletzungen. Wie die BBC News berichten, sind diese humanitären Akte stets mit hohem Risiko verbunden.

Quellen: 

BBC News, 30.04.08 (Israel's dilemma over sick Gazans)

Zum Tag der Arbeit


Gedanken zum 1. Mai

Image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


… weiterlesen about Zum Tag der Arbeit

Kabinettsbeschluss über Ausbau der Tagesbetreuungsplätze

30. 04 08



Kabinett beschließt über Krippenbetreuung

Psychoanalytiker: Den Risiken für das
Kindeswohl vorbeugen



Das Kabinett der Bundesregierung hat heute über den Gesetzentwurf zum Ausbau der Tagesbetreuungsplätze entschieden. Zielsetzung dieses Beschlusses ist es, bis zum Jahr 2013 im Durchschnitt für 35 Prozent der Kinder im Alter von unter drei Jahren qualitativ hochwertige Tagesbetreuungsplätze zur Verfügung zu stellen. … weiterlesen about Kabinettsbeschluss über Ausbau der Tagesbetreuungsplätze

Position der Bundestagsabgeordneten zur Abtreibung im Europarat

Wie haben die deutschen Delegierten aus dem Bundestag abgestimmt ?
Contra- und Pro-Stimmen aus den Bundestagsfraktionen

Wie in MEDRUM berichtet (--> Bericht) hat der Europarat die Resolution zur europaweiten "Legalisierung der Abtreibung" mit 102 Ja-Stimmen bei 69 Gegenstimmen (14 Enthaltungen) angenommen. An dieser Abstimmung waren neun Abgeordnete aus den Fraktionen des Deutschen Bundestages beteiligt. Wie haben unsere Abgeordneten abgestimmt? … weiterlesen about Position der Bundestagsabgeordneten zur Abtreibung im Europarat

CDU/CSU stimmten geschlossen gegen Resolution im Europarat zur Abtreibung


Abgeordnete der CDU/CSU stimmten geschlossen gegen die Resolution zur Abtreibung im Europarat

Wie der Vorsitzende des CDU/CSU Bundestagsfraktion in einem Antwortschreiben vom 28.04.08 mitgeteilt hat, stimmten die Delegierten aus den Reihen der Unionsparteien geschlossen gegen den Resolutionsentwurf, der im Europarat beraten wurde. … weiterlesen about CDU/CSU stimmten geschlossen gegen Resolution im Europarat zur Abtreibung

Seiten

MEDRUM RSS abonnieren