Gender-Dogmatik widerspricht der Natur des Menschen

Die Genderforschung ist eine anti-biologische Pseudowissenschaft. Mehr noch: Sie ist politische Propaganda. Es ist wichtig, dass wir uns mit Alternativen zur "Mann-Frau-Kinder"-Familie beschäftigen und diese akzeptieren. Gender-Befürworter erheben sie aber fälschlicherweise zu einem Ideal.

Quelle: 
Tagesspiegel
vom: 
29.05.17
Informationstyp: 
Buchvorstellung
Autor: 
Ulrich Kutschera
Themenbereich: 
Gesellschaft
Thema: 
Gender