Epidemieartiger Zusammenbruch der Familien

Epidemieartiger Zusammenbruch der Familien führt die britische Gesellschaft in die soziale Anarchie

Sir Paul Coleridge, einer der führenden und renommiertesten Richter Großbrittaniens, in dessen Händen die Scheidung von Sir Paul McCartney and Heather Mills lag, erhob seine warnende Stimme zur Lage der Familien in England, berichtet die Zeitung Telegraph.

Er hält die Auswirkungen des immer weiter um sich greifenden Zusammenbruchs von Familien auf das Leben der Nation in den nächsten 20 Jahren für ähnlich zerstörend wie die globale Erderwärmung und das Schmelzen der Polkappen. Die Gerichte seien völlig überfordert und stünden vor ihrem Kollaps. Die Entwicklung des Zusammenbruchs sei auf allen gesellschaftlichen Ebenen eingetreten, sie beginne bei der königlichen Familie und gehe über alle Ebenen nach unten. Während Rom brenne, fummele die Regierung herum und beschäftige sich mit Dingen wie dem Verbot von Plastik-Taschen. Die gesellschaftliche Entwicklung laufe einem Zustand "sozialer Anarchie" entgegen, so Sir Paul Coleridge.

Richter Coleridge blickt auf 37 Jahre Erfahrung in der Auseinandersetzung mit familienrechtlichen Angelegenheiten zurück.

05.04.08 Breakdown in families 'as destructive as effects of global warming' The Telegraph
17.04.08 Judge Sir Paul Coleridge retires and calls for end to family breakdown The Telegraph