Calvin-Jahr 2009

500-jähriges Jubiläum des Reformators Johannes Calvin - 2009

Im Jahr 2009 werden die Reformierten Kirchen den 500. Geburtstag des bedeutenden Genfer Reformators Johannes Calvin feiern. Dieses Jubiläum wird sowohl in Genf als auch in verschiedenen Kirchen Europas und weltweit Gelegenheit bieten, des Erbes dieses bedeutenden Reformators zu gedenken und dessen ungebrochene Aktualität für die Gegenwart aufzuzeigen, heißt es in einem Brief an die Mitgliedskirchen des Reformierten Weltbund (RWB).

Zu Reformator Calvin sagt der Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund:

"Johannes Calvin, französischer Humanist und engagierter Verfechter des reformatorischen Gedankengutes, verwandelte als Flüchtling in Genf die damalige Provinzstadt in ein intellektuelles Zentrum Europas, dessen politische und kirchliche Institutionen in den folgenden Jahrhunderten zu Modellen für die demokratische Entwicklung moderner Gesellschaften werden sollten. "

Geplant ist eine Reihe von Aktivitäten in Genf und darüber hinaus. Das Jubiläum dieses Reformators soll sowohl zur Erneuerung der weltweiten reformierten Kirchenfamilie als auch zum gemeinsamen reformierten Zeugnis in der Welt beitragen. Aus diesem Anlass lancierten der Schweizerische Evangelische Kirchenbund und der Reformierte Weltbund gemeinsam einen Predigt- und Liedwettbewerb, deren beste Produkte in den offiziellen Eurovisions-Fernsehgottesdienst einfliessen werden, der für Pfingsten 2009 (31. Mai) in der Kathedrale St. Pierre in Genf geplant ist.

Information: http://www.calvin09.org:80