Berliner AfD stellt sich hinter Beatrix von Storch

Ist die Partei nach den jüngsten Äußerungen ein Fall für den Verfassungsschutz? Die Meinungen gehen in Berlin auseinander.

Die Berliner AfD steht nach den umstrittenen Äußerungen ihrer Vorsitzenden Beatrix von Storch weiter zu ihrer Spitzenkandidatin. "Wir stehen zu unserer Vorsitzenden Beatrix von Storch", sagte der Sprecher der rechtspopulistischen Partei, Ronald Gläser, am Montag.

Quelle: 
Berliner Morgenpost
vom: 
02.02.16
Themenbereich: 
Parteien
Thema: 
Extremismus